Massive Einflussnahme von Wirtschaftslobby auf Menschenrechts-Test der Bundesregierung

Massive Einflussnahme von Wirtschaftslobby auf Menschenrechts-Test der Bundesregierung Unternehmen offenbar dennoch durchgefallen Wirtschaftsverbände haben eine Befragung zu menschenrechtlicher Verantwortung bei ihren Auslandsgeschäften mit Unterstützung des Bundeswirtschaftsministeriums und des Kanzleramts im Vorfeld stark verwässert. Das belegt eine heute veröffentlichte Studie der Initiative Lieferkettengesetz. Sie zeigt beispielsweise, dass auf Druck von Bundesminister Altmaier unvollständig ausgefüllte Fragebögen aus…

Neue Internetseite von hamburg.global

Das Netzwerk für weltweite Gerechtigkeit “hamburg.global” hat eine neue Internetseite Dazu gibt es hier die neusten Infos aus dem Newsletter des Netzwerks: “Etwas verspätet, aber dafür mit umso größerer Freude: wir können Euch unsere neue Internetseite präsentieren! Wir haben der Seite ein frisches Design verpasst sowie die Inhalte aktualisiert und erweitert. Hier geht es auf…

Zivilgesellschaft begrüßt Lieferkettengesetz im Hamburger Koalitionsvertrag

Pressemitteilung der Hamburger Initiative für ein Lieferkettengesetz vom 16.06.2020 Zivilgesellschaft begrüßt Lieferkettengesetz im Hamburger Koalitionsvertrag Hamburger Bündnis findet viel Gutes bei verbindlichen Menschenrechten für Unternehmen, aber sieht noch Konkretisierungsbedarf Der Koalitionsvertrag der neuen Rot-Grünen Landesregierung in Hamburg erkennt die Notwendigkeit von stärkeren Regeln zur Beachtung von Menschenrechten bei unternehmerischen Aktivitäten an. Für die Hamburger Initiative…