Deutschlandweit vernetzen – die Fair-Handels-Bewegung weiter mitgestalten

im September 2019 veranstalten Engagement Global und TransFair e.V. in der amtierenden Hauptstadt des Fairen Handels Köln für Sie und alle Engagierten die bisher größte Konferenz zu den Themen Fairer Handel und Faire Beschaffung. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir neue Impulse für die Fair-Handels-Bewegung in Deutschland setzen.

Bitte tragen Sie sich schon jetzt den Termin…

Details

Der Fall Kik – Deutschlandweit erste Klage gegen Unternehmen zeigt: Weltläden wirken

Donnerstag, 09.05.2019 19:00 – 20:30 Uhr Vicelin Gemeindehaus, Saseler Markt 8, Hamburg

Mindestens 258 Menschen starben bei einem Brand in der Textilfabrik Ali Enterprises in Karachi, Pakistan, am 11. September 2012.  Anders als sonst war diese Nachricht nicht so schnell wieder aus den Schlagzeilen. Denn ein pakistanischer Überlebender und drei Angehörige klagen gegen den Hauptabnehmer…

Details

Fairer Handel – Bezugspunkte für Hochschulen am 9. Mai 2019

 

Im Rahmen der Hamburger Hochschulallianz für Nachhaltigkeit (HaHoNa) vernetzen sich Hamburger Hochschulen auf lokaler Ebene, um einen systematischen Austausch zu ermöglichen und  gemeinsame Projekte zu Themen rund um nachhaltige Entwicklung umzusetzen. Seit 2011 ist Hamburg Fair Trade Stadt und im Sommersemester 2019 beschäftigt sich auch die HaHoNa mit dem Thema “Fairer Handel” und lädt Interessierte…

Aktionstage Nachhaltigkeit 2019: Fairen Handel fördern! Lobby & Advocacy-Arbeit von TransFair und Fairtrade

Donnerstag, 20. Juni/ 18:00 – 20:00 Uhr

Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1, Hörsaal H, Hamburg

Engagement von Zivilgesellschaft, Konsument*innen, Unternehmen und Politiker*innen reicht nicht aus, um die dringend notwendige globale sozial-ökologische Transformation umzusetzen. Es müssen deshalb gesetzliche Rahmenbedingungen geschaffen werden, um Handel und Wirtschaft fairer zu gestalten und an den nachhaltigen Entwicklungszielen auszurichten. TransFair &…

Kampagne 2019: Menschen- und Arbeitsrechte weltweit verbindlich schützen!

Noch immer werden bei der Herstellung unserer Alltagsprodukte Menschenrechte verletzt und die Umwelt zerstört, ohne dass Unternehmen dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Unverbindliche und freiwillige Maßnamen für Unternehmen reichen nicht aus um dies zu ändern. Darum fordert das Forum Fairer Handel verbindlichen Regeln für den Schutz von Arbeits- und Menschenrechte sowie der Umwelt weltweit.

Weitere…

Eröffnung Netzwerkstelle hamburg.global

Wann: Mittwoch 08.05.2019 16:30 – 20:00 Uhr Wo: „Haus der Zukunft“ im Hinterhaus, Osterstraße 58

Liebe Netzwerker*innen, Freund*innen, Unterstützer*innen und Interessierte am neu entstehenden Netzwerk

hamburg.global, es ist geschafft! – die Netzwerkstelle ist in die neuen Räume im „Haus der Zukunft“ eingezogen. Das möchten wir, der Ko-Kreis und die Netzwerkstelle, im Rahmen einer ersten NutzBar…