Hier gehts zu den Terminen und Veranstaltungen

Neuigkeiten

ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN

ZUSAMMEN ZUKUNFT GESTALTEN Der Lernort KulturKapelle wird ein außerschulischer Lernort für BNE / Globales Lernen. Von 2022 bis 2025 werden interaktive Lernecken sowie das Außengelände mit Bildungselementen gestaltet. Mitten im Wilhelmsburger Inselpark laden wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit barrierearmen Angeboten ein, kreatives, komplexes Denken, Fühlen und Handeln für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung zu erleben. Mit…

Details

Interview mit dem Personalentwickler von EDEKA Niemerszein, Yannik Deusing

Interview mit dem Personalentwickler von EDEKA Niemerszein, Yannik Deusing Sarah: Vor kurzem hat EDEKA Niemerszein den Goldenen Zuckerhut gewonnen, der in Fachkreisen auch als „Oscar“ der Ernährungsbranche gilt. Wie habt ihr das geschafft? Wodurch zeichnet sich EDEKA Niemerszein aus? Yannik: Wir haben uns sehr über die Auszeichnung gefreut – vor allem, weil wir uns nicht…

Details

Blogeintrag bei Jan Spille zur Kampagne Hamburg mach dich Fair!

Blogeintrag bei Jan Spille zur Kampagne Hamburg mach dich Fair! Jan Spille ist einer der Unterstützer unserer Kampagne „Hamburg mach dich Fair!“ Auf seinem Blog gibt es jetzt einen spannenden Artikel über die Kampagne zum nachlesen. Schaut mal vorbei! Außerdem wurde das Unternehmen auf der Reise zu seinen Kooperationspartnern in Kolumbien von einem Fernsehteam begleitet…

Details

Interview mit Albrecht Voigt und Kai Friedrich vom Süd-Nord Kontor

Interview mit Albrecht Voigt & Kai Friedrich, Süd-Nord Kontor Sarah: Das Süd-Nord Kontor hat 1978 als „Aktionszentrum 3. Welt“ angefangen, eine Garage war der erste Firmensitz. Seitdem ist einiges passiert… Albrecht: Ja, seitdem ist sehr viel passiert! Damals sind Student:innen mit einem VW-Bus zur GEPA nach Wuppertal gefahren und haben dort Waren eingekauft haben, die…

Details

Interview mit BUDNI-Geschäftsführer Christoph Wöhlke

Interview mit BUDNI-Geschäftsführer Christoph Wöhlke Sarah: Auf der Webseite von BUDNI ist zu lesen, dass ihr über eine große Vielfalt an Biolebensmitteln und Naturkosmetik verfügt. Welche Rolle spielen fair gehandelte Produkte bei BUDNI? Christoph: Wir führen fair gehandelte Produkte schon sehr lange. Das war auch der Generation vor mir schon ein Anliegen. Ich kann mich…

Details

Interview mit der Einkäuferin von el rojito, Christiane Wegener

Interview mit der Einkäuferin von el rojito, Christiane Wegener Sarah: El rojito importiert seit 1987 ausschließlich fair gehandelten Kaffee. Was bedeutet Fairer Handel für euch? Christiane: Wir verstehen den Fairen Handel zuallererst als solidarischen Handel. Das hat bei uns lange Tradition, wir praktizieren diesen Handel schon über 30 Jahre. Der Kern dieses Handels liegt für…

Details

Interview mit dem Gründer von Jan Spille-Schmuck, Jan Spille

Interview mit dem Gründer von Jan Spille-Schmuck, Jan Spille Sarah: Viele kennen fairen Kaffee und faire Schokolade. Warum braucht es fairen Schmuck? Jan: Wenn man sich die Situation in den Minengebieten weltweit anguckt, in Afrika, in Südamerika und weiß, unter welchen Bedingungen dort das Gold geschürft wird, dann sieht man jede Menge Herausforderungen. Die ökologischen…

Details

Interview mit einem der Geschäftsführer von Benecke Coffee, Arthur Darboven

Interview mit einem der Geschäftsführer von Benecke Coffee, Arthur Darboven Sarah: Benecke Coffee gibt es seit 1995, Sie sind 2009 dazugekommen. War das Unternehmen von Beginn an im Fairen Handel aktiv oder hat der Wandel erst mit Ihnen stattgefunden? Arthur Darboven: Da gibt es zwei Etappen. Das Unternehmen hat sich von Anfang an mit dem…

Details

Interview mit Maret König aus der Nachhaltigkeitsabteilung von BRANDS Fashion

Interview mit Maret König aus der Nachhaltigkeitsabteilung von BRANDS Fashion Sarah: BRANDS Fashion sieht sich als „Europas Marktführer für nachhaltige Arbeitskleidung“. Was versteht ihr unter Nachhaltigkeit und wie drückt sich das in eurem Unternehmen aus? Maret: Grundsätzlich bedeutet Nachhaltigkeit für uns einen respektvollen Umgang mit Ressourcen. Wir nehmen unsere unternehmerische Verantwortung ernst und streben einen…

Details

Interview mit der Vertreterin der Hamburger Weltläden, Magdalena Gassner

Interview mit der Vertreterin der Hamburger Weltläden, Magdalena Gassner Sarah: Weltläden bezeichnen sich als „Fachgeschäfte des Fairen Handels“. Was bedeutet das genau? Magdalena: Das bedeutet zum einen, dass alle Produkte im Weltladen fair gehandelt sind. Weltläden haben ihr ganzes Sortiment im Blick. Zum anderen bedeutet es, dass Mitarbeiter:innen in Weltläden Auskunft über den Hintergrund der…

Details