Hier gehts zu den Terminen und Veranstaltungen

Neuigkeiten

Nachhaltige Elektronik – Politische Lösungsansätze zu Rohstoffen und Menschenrechten

Nachhaltige Elektronik – Politische Lösungsansätze zu Rohstoffen und Menschenrechten Mobiltelefone, Fernseher, Laptops, Drucker – Elektronikgeräte gehören zu unseren alltäglichen Begleitern. Für den Abbau der in ihnen enthaltenen Rohstoffe werden immer wieder Menschenrechte verletzt. Welche Auswirkungen hat der Abbau der Rohstoffe im Globalen Süden? Welche politischen Handlungsansätze werden diskutiert, um die Achtung der Menschenrechte im Rohstoffabbau…

Details

Massive Einflussnahme von Wirtschaftslobby auf Menschenrechts-Test der Bundesregierung

Massive Einflussnahme von Wirtschaftslobby auf Menschenrechts-Test der Bundesregierung Unternehmen offenbar dennoch durchgefallen Wirtschaftsverbände haben eine Befragung zu menschenrechtlicher Verantwortung bei ihren Auslandsgeschäften mit Unterstützung des Bundeswirtschaftsministeriums und des Kanzleramts im Vorfeld stark verwässert. Das belegt eine heute veröffentlichte Studie der Initiative Lieferkettengesetz. Sie zeigt beispielsweise, dass auf Druck von Bundesminister Altmaier unvollständig ausgefüllte Fragebögen aus…

Details

Neue Internetseite von hamburg.global

Das Netzwerk für weltweite Gerechtigkeit „hamburg.global“ hat eine neue Internetseite Dazu gibt es hier die neusten Infos aus dem Newsletter des Netzwerks: „Etwas verspätet, aber dafür mit umso größerer Freude: wir können Euch unsere neue Internetseite präsentieren! Wir haben der Seite ein frisches Design verpasst sowie die Inhalte aktualisiert und erweitert. Hier geht es auf…

Details

Aktion #fairwertsteuer

Foto: lobOlmo   Beitrag zu globaler Solidarität aktion #fairwertsteuer Weitergabe der Mehrwertsteuer-Senkung an die Produzenten: So können wir als Bewegung zeigen, dass wir in dieser Krisensituation anders wirtschaften. Bundesweite aktion #fairwertsteuer startet Weltladen-Dachverband, die Fair-Handels-Beratung, das Forum Fairer Handel, die Lieferanten-Initiative (GEPA, GLOBO, El Puente, WeltPartner) und der FAIR BAND rufen Weltläden dazu auf, sich…

Details

Zivilgesellschaft begrüßt Lieferkettengesetz im Hamburger Koalitionsvertrag

Pressemitteilung der Hamburger Initiative für ein Lieferkettengesetz vom 16.06.2020 Zivilgesellschaft begrüßt Lieferkettengesetz im Hamburger Koalitionsvertrag Hamburger Bündnis findet viel Gutes bei verbindlichen Menschenrechten für Unternehmen, aber sieht noch Konkretisierungsbedarf Der Koalitionsvertrag der neuen Rot-Grünen Landesregierung in Hamburg erkennt die Notwendigkeit von stärkeren Regeln zur Beachtung von Menschenrechten bei unternehmerischen Aktivitäten an. Für die Hamburger Initiative…

Details

Petition der Initiative Lieferkettengesetz

Petition der Initiative Lieferkettengesetz Die Initiative Lieferkettengesetz ist ein Zusammenschluss zahlreicher Organisationen mit einem gemeinsamen Ziel: Sie tritt ein für eine Welt, in der Unternehmen Menschenrechte achten und Umweltzerstörung vermeiden – auch im Ausland. Freiwillig kommen Unternehmen ihrer Verantwortung nicht ausreichend nach. Daher fordern wir ein Lieferkettengesetz! Unternehmen, die Schäden an Mensch und Umwelt in…

Details

Neues Handbuch zu nachhaltiger Beschaffung von FEMNET

Foto: FEMNET Neues Handbuch zu nachhaltiger Beschaffung von FEMNET Neues Handbuch „Unter der Lupe“ erschienen: FEMNET begleitete die öffentlichen Ausschreibungen der Städte Bonn, Köln und Stuttgart für Dienstkleidung und Sicherheitsschuhe. Das Handbuch nimmt insbesondere die Nachweisführung für diese Produkte „unter die Lupe“: Gütezeichen sowie alternative Nachweiskontrollen werden im Detail vorgestellt. Diese Broschüre richtet sich an…

Details

Pressemitteilung des Verbraucher*innenbündnisses Bio-Stadt Hamburg

Koalitionsvertrag lässt ambitionierte Ziele für eine zukunftsfähige Ernährung in Hamburg vermissen Pressemitteilung des Verbraucher*innenbündnisses Bio-Stadt Hamburg Hamburg, den 04.06.2020 „Wir schaffen ein House of Food. […] Den Bioanteil in den Schulen und Kitas erhöhen wir auf 100 % bis 2025 […].“ „Dies steht unter dem Stichwort Ernährung im neuen rot-grünen Koalitionsvertrag, aber nicht in dem…

Details

Faire Woche 2020 vom 11. bis 25. September

Faire Woche 2020: Fairer Handel und das Gute Leben Aktueller Hinweis! Auch wenn das öffentliche Leben aufgrund der Corona-Krise weitgehend zum Erliegen gekommen ist, planen wir die Faire Woche 2020 erst einmal weiter. Wir hoffen, dass sich die Lage in Deutschland bis September so weit normalisiert hat, dass die Faire Woche durchgeführt werden kann und…

Details