Abgeschlossene Projekte

Hier seht Ihr eine Auswahl an bereits abgeschlossenen Projekte der Fair Trade Stadt Hamburg.

WM in Katar

Fußball-WM in Katar 2022 Im Vorfeld und auch noch während der Männerfußball-WM in Katar wurde viel über Menschenrechtsverletzungen rund um das Turnier diskutiert. Mittlerweile ist es ruhig(er) geworden. Was können wir aus dieser WM “lernen”? Die WM-Vergabe nach Katar war der negative Höhepunkt eines Systems, das auf Korruption und prekären Arbeits- und Produktionsbedingungen in der…

Dialogreihe: Zukunft fairhandeln & neu denken

Dialogreihe: Zukunft fairhandeln & neu denken Die Welt ist im Umbruch. Corona, Krieg und Klimawandel offenbaren mehr als deutlich: Unsere Art zu leben und zu wirtschaften ist nicht zukunftsfähig. Ein „weiter so“ ist keine Option. Aber wie sehen Alternativen aus? Wie kann ein zukunftsfähiges Wirtschaften gelingen? Welche Rolle kann der Faire Handel einnehmen und wie…

Faires Büro

Fairer Handel am Arbeitsplatz Von der Teeküche bis zum Smartphone – Es gibt viele Möglichkeiten den Fairen Handel ins Büro zu holen. Einige Ideen haben wir auf dieser Seite zusammengetragen. Fairer Kaffee und Tee in der Pause Konventionellen Kaffee oder Tee in der Küche und im Pausenraum gegen fair gehandelten auszutauschen ist ein leichtes, denn…

Sarah will´s wissen – Audiobeitrag veröffentlicht

“Sarah will´s wissen” – Audiobeitrag veröffentlicht In den letzten Monaten haben wir viele Interviews mit Vertreter:innen von Hamburger Unternehmen geführt, die sich im Fairen Handel engagieren. Von „Fair-Handels-Urgesteinen“ wie Weltläden, dem Süd-Nord Kontor und el rojito, aber auch von größeren Unternehmen wie BUDNI, Lemonaid und Edeka Niemerszein wollten wir wissen: Warum ist es auch aus…

KOSMOS Jupiter

KOSMOS Jupiter Solidarisch Wirtschaften. Gerecht Handeln.Direkt zum Veranstaltungskalender Aktionswoche | 02. – 11. Mai 2024 | Jupiter, Mönckebergstraße 2-4, 20095 Hamburg Die Krisen sind allgegenwärtig: Klima, Krieg, Kapitalismus – you name it. Das globale Wirtschaftssystem basiert auf Ausbeutung von Mensch und Natur. Komplexe Lieferketten sind von kolonialen Strukturen durchzogen, Machtinteressen verhindern Veränderung. Es ist klar:…