Mach dein Unternehmen Fair!

Es gibt viele Möglichkeiten, mehr Fair Trade in ein Unternehmen zu bringen. Das fängt an mit dem Einkauf von fair gehandelten Snacks in der Teeküche und geht bis zur vollständigen Umstellung des Handels oder der Produktion zu 100% fair gehandelten Produkten. Hier zählt jeder Schritt.

Hamburg macht sich Fair – mach auch dein Unternehmen Fair!

Studien zeigen, dass es auch aus unternehmerischer Sicht Sinn macht, sich mit Fair Trade Produkten zu beschäftigen. Fair gehandelte Produkte stärken die Marke eines Unternehmens und werden von den Kund:innen positiv wahrgenommen. Aber auch von Mitarbeitenden und Menschen auf Jobsuche wird das Bekenntnis zur Förderung von fairen Produkten und Handelsstrukturen als außerordentlich positiv und zukunftsgerichtet gesehen. Wer sich für fair gehandelte Produkte einsetzt, geht auch fair mit seinen Mitarbeiter:innen um. Bei einem Fairen Unternehmen möchte man gerne arbeiten.

Mit unserer Expertise und unseren Kontakten unterstützen wir dich gerne auf dem Weg, dein Unternehmen noch etwas Fairer zu machen – bei den kleinen und den großen Schritten.

Hamburger Unternehmen

Ob Kaffee, Limonade, Sportklamotten oder Schmuck – in Hamburg gibt‘s eine Menge Unternehmen, die fair gehandelte Produkte anbieten. Wir stellen euch ihre spannenden Geschichten vor und zeigen euch, was Fairer Handel alles bedeuten kann.

Hamburger Fair Trade Hochschulwettbewerb

Hamburger Fair Trade Hochschulwettbewerb Links: Katharina Keienburg (IKS); Christine Prießner (FTS HH); Foto: K. Jurischka Der Wettbewerb hat bereits Tradition in Hamburg. Seit sieben Jahren führen die Innovations Kontakt Stelle (IKS) Hamburg und die Fair Trade Stadt Hamburg (FTS HH) dieses Projekt zusammen durch. Katharina Keienburg (IKS) steuert hoch motiviert und mit langejahrer Erfahrung die…

Lieferkettengesetz

Lieferkettengesetz Am 11.06.2021 hat der Bundestag das Lieferkettengesetz beschlossen. Das ist ein großer Schritt für Menschenrechte und Umwelt in den Lieferketten, denn erstmalig nimmt ein Gesetz Unternehmen hierzu in die Pflicht und stellt sich skrupellosen Geschäftspraktiken entgegen. Die Erfahrung hat gezeigt: Freiwilligkeit funktioniert nicht. Das beschlossene Lieferkettengesetz ist daher ein wichtiger Etappenerfolg, weist aber noch…