Orangen-Aktion: Süß statt bitte

Westfalen startet fair ins Jahr 2021 mit „Süß statt bitter“ Die Orangenaktion „Süß statt bitter“ in Westfalen geht im Neuen Jahr weiter. Anfang Februar werden wieder ökofaire Orangen von „SOS Rosarno“ aus Süditalien in Ostwestfalen, im Münsterland aber auch am Niederrhein verteilt und verkauft. Ein LKW bringt mehr als 16 Tonnen dieser süßen Frucht in…

„Wie kann das funktionieren?“ – Das Lieferkettengesetz, seine Adressaten, seine Folgen

Ort: Virtuell als Live-Stream unter https://nachhaltigkeitsforum.we-bcast.de Datum: Donnerstag, 3. Dezember 16:00 Uhr – 18:00 Uhr Aufgegriffen wird die aktuelle Debatte um das geplante Lieferkettengesetz. Das Lieferkettengesetz soll die Durchsetzung und Einhaltung sozialer und ökologischer Standards stärken. Das Prinzip Freiwilligkeit hat bisher nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht und benachteiligt Unternehmen, die auf eigene Initiative die Lieferketten…

8. Hamburger Ratschlag am 13. November 2020

Liebe Beteiligte und Interessierte des Hamburger Ratschlags, der 8. Hamburger Ratschlag zur Umsetzung der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung wird auf den 13. November 2020 verschoben. Wir haben unsere gemeinsam erarbeiteten Forderungen dem Hamburger Senat weitergeleitet und teilweise auch mit Senatsmitgliedern erörtert. Ein Erfolg ist sicherlich die Hamburger Entscheidung für eine nachhaltige Finanzpolitik, weil sie…

Fortbildungsreihe Globale Ungleichheiten

Diese inhaltlich-methodische Fortbildungsreihe betrachtet Wurzeln von aktuellen Ungleichverhältnisse im Kolonialismus, bietet Ansatzpunkte zur Entwicklung einer eigenen Haltung in der Bildungsarbeit und fragt, wo wir angesichts aktueller Krisenverhältnisse eigentlich gesamtgesellschaftlich hinsteuern. 29.09. | 17 bis 20 Uhr Kolonialismus als vergessene Wurzel von Europas Reichtum (Präsenzveranstaltung), Referent: Christoph Ernst 22.10. | 17 bis 20 Uhr Abbau diskriminierender Praktiken in der Bildungsarbeit (Präsenzveranstaltung) Referentinnen: Sam Schulz…

Fortbilgunsreihe Globale Ungleichheiten

Diese inhaltlich-methodische Fortbildungsreihe betrachtet Wurzeln von aktuellen Ungleichverhältnisse im Kolonialismus, bietet Ansatzpunkte zur Entwicklung einer eigenen Haltung in der Bildungsarbeit und fragt, wo wir angesichts aktueller Krisenverhältnisse eigentlich gesamtgesellschaftlich hinsteuern. 29.09. | 17 bis 20 Uhr Kolonialismus als vergessene Wurzel von Europas Reichtum (Präsenzveranstaltung), Referent: Christoph Ernst 22.10. | 17 bis 20 Uhr Abbau diskriminierender Praktiken in der Bildungsarbeit (Präsenzveranstaltung) Referentinnen: Sam Schulz…

Mehr globale Gerechtigkeit durch das Lieferkettengesetz (Teil 2 | Diskussion & Auswertung)

Zweiteiliger, digitaler Workshop. Anmeldung an info@w3-hamburg.de Sa, 03.10.2020 13:30 – 15:30 Mit: Dr. Thomas Dürmeier – Goliathwatch Gegen Gewinne ohne Gewissen hilft nur noch ein gesetzlicher Rahmen. Deshalb setzt sich ein bundesweites Bündnis aus Eine-Welt-Gruppen, Öko-Aktivist*innen und Gewerkschaften für ein starkes Lieferkettengesetz ein. Auch Unternehmen wie Kik, Nestlé oder die Hapag-Lloyd sprechen sich dafür aus.…

Hamburger Kaffee mit bitterem Nachgeschmack

Vertreibung für Kaffeeanbau in Uganda – was könnte ein Lieferkettengesetz bewirken? Film- und Diskussionsabend mit Getrud Falk (FIAN), Donnerstag, 1. Oktober 2020, 19 Uhr Wo: Seminarraum im Gängeviertel, 4. Stock der Fabrique, Valentinskamp 34a, Haltestelle: U2 Gänsemarkt Moderation: Thomas Dürmeier (Goliathwatch) Landraub und Vertreibung für den Kaffeeanbau: Es ist ein Fall, der auch in Deutschland…

Fortbildungsreihe Globale Ungleichheiten

Diese inhaltlich-methodische Fortbildungsreihe betrachtet Wurzeln von aktuellen Ungleichverhältnisse im Kolonialismus, bietet Ansatzpunkte zur Entwicklung einer eigenen Haltung in der Bildungsarbeit und fragt, wo wir angesichts aktueller Krisenverhältnisse eigentlich gesamtgesellschaftlich hinsteuern. 29.09. | 17 bis 20 Uhr Kolonialismus als vergessene Wurzel von Europas Reichtum (Präsenzveranstaltung), Referent: Christoph Ernst 22.10. | 17 bis 20 Uhr Abbau diskriminierender Praktiken in der Bildungsarbeit (Präsenzveranstaltung) Referentinnen: Sam Schulz…