Herzlich Willkommen bei Fair Trade Stadt Hamburg

Hamburg trägt seit 2011 den Titel Fairtrade-Town, ist 2016 in das Netzwerk der Bio-Städte eingetreten und war 2011 Umwelthauptstadt von Europa. Eine Reihe von Titeln, die mit Leben gefüllt werden wollen und viele Verantwortlichkeiten ansprechen. Hamburg ist Handelsmetropole, der Hafen ist einer der größten der Welt und wichtiges Einfahrtstor und Drehkreuz für Waren aus allen Kontinenten. Täglich kommen Millionen von Gütern aus nah und fern und viele davon wurden  unter menschenunwürdigen Bedingungen produziert und verpackt.

Die Fair Trade Stadt Hamburg hat das Ziel, den Fairen Handel in der Hamburger Metropolregion zu stärken und so dazu beizutragen, dass der Welthandel ein Stück gerechter wird. Der Faire Handel beinhaltet die Einhaltung sozialer Standards und  möchte Produzent_innen im Globalen Süden und in Niedriglohnländern Entwicklungsperspektiven aufzeigen und eine solidarische, partnerschaftliche Art des Wirtschaftens fördern. Die Fair Trade Stadt Hamburg ist also Lobbyistin für eine sozial-ethische globale Weltwirtschaft und wirkt mit diesem Anliegen in die Hamburger Politik, öffentliche und private Unternehmen und die Zivilgesellschaft.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu unseren Projekten und viele Möglichkeiten, sich selber für den Fairen Handel stark zu machen.

Neuigkeiten

Mitmachen

Machen Sie mit beim Fairen Handel und werden Sie Teil einer Bewegung, hinter der ein entwicklungspolitisches Konzept steht. Stärken Sie die Produzent*innen in benachteiligten Ländern indem Sie die Kriterien des Fairen Handels weitertragen, Aktionen selbst gestalten, sich ehrenamtlich engagieren oder andere Anknüpfungspunkte finden.

>> weiterlesen

Angebote und Services

Die Fachpromotorin für Fairen Handel in Hamburg bietet Ihnen Beratung an und führt Sensibilisierungsworkshops zum Themenkomplex Fairer Handel, Welthandel und Wertschöpfungsketten, Indikatoren der Nachhaltigkeit und Menschenrechte durch.

>> weiterlesen

Mitmachen
FairTradeStadtHH_0063