Neuigkeiten

#Fairer Aufbruch: Aktionsaufruf zur Bundestagswahl

Die Transformation fair gestalten – Aufbruch in eine sozial und ökologisch zukunftsfähige Wirtschaft

Das Forum Fairer Handel fordert für die Bundestagswahl unter dem Hashtag #faireraufbruch einen Aufbruch in eine sozial und ökologisch zukunftsfähige Wirtschaft. Denn mit Blick auf die systematische globale Ungleichheit, einer drohenden Klimakrise und nicht zuletzt die Pandemie, ist längst bekannt, dass wir uns in einer Vielfachkrise befinden. Daher wäre die gewünschte Rückkehr zur „Normalität“ wie vor Corona ein problematischer Rückschritt. Notwendig ist stattdessen ein fairer Neustart! Die Richtlinien des Fairen Handel können hier als Vorlage für resilientes Wirtschaften herangezogen werden, sodass die multiplen Krisen endlich strukturell und nachhaltig adressiert werden! Daher die Forderungen des Forums nach einer Deutschland-, EU- und globalen Politik, die soziale Gerechtigkeit und Klimaschutz ermöglicht.

Gemeinsam mit dem Weltladendachverband, Fair Trade Deutschland und dem Forum Fairer Handel rufen die lokalen Fair-Handels Akteur:innen aus Deutschland dazu auf, vor der Wahl mit Kandidat:innen aus dem eigenen Wahlkreis ins Gespräch zu kommen einen Fairen Aufbruch.

Wir von Fair Trade Stadt Hamburg schließen uns an!

 

Mehr Informationen und die Forderungen zum Download gibt es hier.