Sewlutions für die Zukunft der Bekleidungsindustrie? Menschenrechte und Maschinen

Termin : Do, 15.11.2018, 10:00

Konferenz in Hamburg mit Vorträgen, Diskussionsrunden, Workshops und Austausch für Studierende und Lehrende am 15./16. November 2018

Die Konferenz im November 2018 thematisiert Fragen zur Zukunft von Nachhaltigkeit in der Bekleidungsbranche:
Wie sieht die Modeindustrie im Jahr 2030 aus? Wie werden sich Arbeitswelten durch Automatisierung und Digitalisierung bis dahin verändern? Welche Auswirkungen wird das auf die heutigen so genannten „Billiglohnländer“ haben? Welche Chancen und Risiken bergen diese Entwicklungen für Fragen würdiger Arbeit in globalen Zulieferketten?
Im Fokus der Konferenz steht insbesondere die Frage, wie eine sozial und ökologisch nachhaltige Gestaltung der zukünftigen Umbrüche und Veränderungen möglich ist.
Auf der Konferenz holen sich die Teilnehmer_innen Anregungen und Ideen für ihr Studium oder die Lehre an den Hochschulen.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Diese Veranstaltung teilen