Neuigkeiten

Zurzeit arbeiten mehr als 150 Eine Welt-Promotor_innen bundesweit daran, das Engagement für globale Gerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung zu stärken. Sie beraten und vernetzen zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen in ganz Deutschland, die sich in der Eine Welt-Arbeit engagieren und initiieren Projekte und Aktionen, mit denen sie Alternativen für eine zukunftsfähige und nachhaltige Gesellschaft aufzeigen. Außerdem stärken sie das Wissen und die Kompetenz in Hinblick auf ökologische und soziale Zukunftsfähigkeit, fördern politische Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement.
Das Eine Welt-Promotor_innen-Programm wird getragen von einem Konsortium aus der Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl) und der Stiftung Nord-Süd-Brücken. Gefördert wird es von Engagement Global im Auftrag des BMZ gemeinsam mit allen 16 Bundesländern.

Die Arbeitsgemeinschaft der EineWelt -Landesnetzwerke hat für das Promotor_innen Programm eine Webseite gestaltet. Hier können Sie bundesweit Expert_innen in Ihrer Nähe bzw. zu einem bestimmten Arbeitsbereich suchen.

Wer sind die Menschen, die sich in Hamburg für eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Welt einsetzen?

Folgende Promotorinnen stehen für Sie in Hamburg zur Verfügung: