Neuigkeiten

NUN-Zertifizierung

nun steht für norddeutsch und nachhaltig und ist ein kostenloses Verfahren zur Qualitätsentwicklung und Zertifizierung für Akteure der non-formalen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Die vier Länder Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt haben in ihrer nun-Partnerschaft die Qualitätsstandards gemeinsam entwickelt und bieten die NUN-Zertifizierung an. Freiberufliche Personen, Vereine, Verbände, Stiftungen und andere Organisationen können in ihrem nun-Land einen Antrag einreichen.

Hier gibt es weitere Informationen zur NUN-Zertifizierung.

Die Projektstelle Fair Trade Stadt Hamburg ist als Teil von Mobile Bildung eV. ebenfalls nun-zertifiziert. In Sensibilisierungsworkshops für Erwachsene machen wir auf Missstände und Herausforderungen im internationalen Handel auf merksam. Mit interaktiven Methoden decken wir die Problematik der aktuellen Handelsstrukturen, die Wertschöpfungsketten von Konsumgütern und alternativen Handlungsoptionen auf. Die Zielgruppe der Fachpromotorin sind Öffentliche Verwaltung und Unternehmen, Gastronomie und Hochschulen.