Fair.Wählt? - Die Wahlprogramme zur Bundestagswahl unter der Lupe

Montag, 18.09.2017 | 19.00 - 21.00 Uhr; Ort: GLS BANK, Saal 1, Düsternstr. 10, 20355 Hamburg

Artikel weiterlesen

Öffentliche Beschaffung: das Hamburger Vergabegesetz neu aufgelegt

Freitag, 15.09., 10.00 – 13.00 Uhr Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Fairen Woche 2017

Artikel weiterlesen

Faires Dinner: Freitag, 15.09. | ab 18.30 Uhr

ORT: Café Estoril, Osterstraße 158, Weltladen Osterstrasse 125, 20255 Hamburg

Artikel weiterlesen

Fair Trade Stadt Hamburg

Von der Projektstelle zur PromotorInnen-Stelle

  • Oktober 2010: Gründung der Projektstelle Fair Trade Stadt
  • April 2013: Projektstelle wird Promotoren-Stelle zur Stärkung der Fairhandels-Aktivitäten in Hamburg

Die Projektstelle Fair Trade Stadt Hamburg wurde im Oktober 2010 geschaffen und führt seither Aktivitäten zum Fairen Handel durch. Im April 2013 ist die Projektstelle Fair Trade Stadt Hamburg in eine Fachpromotoren-Stelle zur Stärkung der Fairhandels-Aktivitäten in Hamburg übergegangen. Damit ist die Stelle Teil des bundesweiten Eine Welt-PromotorInnen Programms, im Rahmen dessen Fach- und RegionalpromotorInnen flächendeckend in Deutschland die entwicklungspolitische Arbeit voranbringen.

Der Titel "Fairtrade Stadt"

Im Mai 2011 erhielt die Stadt Hamburg erstmals den Titel "Fairtrade Stadt". Der Titel wurde im Mai 2013 erneuert. Um den Titel zu erhalten, musste die Stadt fünf Kriterien erfüllen, unter anderem die Gründung einer Steuerungsgruppe bestehend aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Politik, sowie eine bestimmte Anzahl von Geschäften und Gastronomieunternehmen, die fair gehandelte Produkte anbieten.

Träger

Träger der Projektes ist der Verein "Mobile Bildung für die eine Welt in Norddeutschland e.V.", der sich seit seiner Gründung 1999 für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit im Fairen Handel engagiert.

Der Verein ist derzeit Träger von folgenden Projekte:

Die Projekte haben gemeinsam ein Leitbild entwickelt, welches die Grundsätze ihrer Arbeit definiert.

Hauptaugenmerk

  • Öffentliche Unternehmen / Behörden
  • Gastronomie / Einzel- und Großhandel / Hotellerie

Die Aktivitäten von Fair Trade Stadt Hamburg richten sich insbesondere an öffentliche Unternehmen und Behörden und Gastronomie, Handel und Hotellerie.

Träger von Fair Trade Stadt Hamburg

Weitere Projekte von Mobile Bildung e.V.

Fair Trade Stadt Hamburg ist Teil von

Wir danken für die finanzielle Unterstützung



Online: http://www.fairtradestadt-hamburg.de/ueber-uns/
Datum: 22. August 2017
© Fair Trade Stadt Hamburg