12. Wirtschaftskonferenz Eimsbüttel

Verantwortungsbewusst in die Zukunft: nachhaltig. ökologisch. fair. Mittwoch, 8. November 2017, 18...

Artikel weiterlesen

Abgesagt!!!!! BIO-REGIO-FAIR: EIN WACHSTUMSMARKT MACHT APPETIT AUF MEHR!

MITTWOCH, 08. NOVEMBER 2017 | 14 – 18 UHR WÄLDERHAUS WILHELMSBURG | AM INSELPARK 19 | 21109...

Artikel weiterlesen

Aashray Flowers - Tanz & Fair Fashion aus Indien

09.11.2017 | 19:30 Uhr | Friedenskirche St. Pauli, Otzenstraße 19, 22767 Hamburg

Artikel weiterlesen

/ Datum: 15.10.2017

12. Wirtschaftskonferenz Eimsbüttel

Verantwortungsbewusst in die Zukunft: nachhaltig. ökologisch. fair. Mittwoch, 8. November 2017, 18 Uhr Bezirksamt Eimsbüttel

Hamburg hat im Jahr 2011 den Titel europäische Umwelthauptstadt und auch den Titel Fair Trade Stadt als erste Großstadt Deutschlands erhalten. In diesem Jahr wurde der Titel Fair Trade Stadt erfolgreich um zwei Jahre verlängert. Diese Auszeichnungen gründen wesentlich auf dem hohen Engagement und Verantwortungsbewusstsein der Hamburger Wirtschaft.
Insbesondere wie wir mit unseren Ressourcen umgehen, steht im Mittelpunkt der diesjährigen 12. Eimsbütteler Wirtschaftskonferenz. Nicht nur Gold und seltene Erden werden knapper, in Eimsbüttel ist es der Raum, in dem wir leben und arbeiten.
Not macht erfinderisch: Viele Eimsbütteler Unternehmen tragen mit ihren Produktinnovationen, ihren unternehmerischen Konzepten und ihren infrastrukturellen Lösungen dazu bei, dass Hamburg und Eimsbüttel einen innovativen, zukunftsweisenden Weg beschreiten. Vier Eimsbütteler Beispiele, die diese Anforderungen vorbildlich umsetzen, wollen wir Ihnen auf der 12. Wirtschaftskonferenz Eimsbüttel vorstellen.

Programm

Begrüßung
Mechthild Führbaum
Vorsitzende der Bezirksversammlung Eimsbüttel

Grußwort
Kay Gätgens
Bezirksamtsleiter Eimsbüttel

Politischer Rahmen

Gemeinsam den Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte umsetzen
Holger Dreiseitl
Auswärtiges Amt, Wirtschafts-Abteilung

Fair Trade Stadt Hamburg
Wolfgang Grätz
Senatskanzlei, Referatsleitung Entwicklungspolitik
Christine Priessner
Mobile Bildung e.V.

Beispiele aus der Praxis:

Naturtextilien – ökologisch und fair
Ulrike und Manfred Ott
Marlowe Nature – Green fashion

Der Spezialist für Wasserhygiene – Ressourcenschonend durch Innovation
Dr. Matthias Sauer
Aqua free GmbH

Handwerk mit Zukunft und Verantwortung
Florian v. Tschammer, Boris Breiding
Die Elbtischler BvT GmbH

Handwerkerhof Meistermeile – gestapeltes Gewerbe am Offakamp
Niels Weidner
Handwerkskammer Hamburg

Moderation
Adrian Ulrich, Handelskammer

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

<- Zurück zu: Termine



Online: http://www.fairtradestadt-hamburg.de/termine/detail/
Datum: 18. November 2017
© Fair Trade Stadt Hamburg