Weiterbildung und Vernetzungstreffen für Aktive in der Bildungsarbeit der Weltläden

Termin : 23.06.2018 um 10:00 Uhr

Bildungsarbeit in und mit Weltläden

23. Juni 2018 von 10:00 bis 17.30 Uhr im Süd-Nord Kontor, Stresemannstraße 374, Hamburg

Bildung lebt von Ideen und die besten Ideen entstehen, wenn Menschen zusammenkommen. Daher laden wir Engagierte aus Weltläden und dem Globalen Lernen zum Austausch von Erfahrungen ein. Wir werden uns mit der Konzeption und der Finanzierung von Bildungsarbeit beschäftigen. Auch verschiedene Methoden für Bildungsarbeit in Weltläden werden wir vorstellen.

Programm

10:00 Uhr  Kennenlernen und Austausch
10:30 Uhr  Bildungsveranstaltung planen und individuell gestalten (Christina Castillion, Open School 21)
 Phasen einer Veranstaltung
 Fallstricke im Globalen Lernen

13:30 Uhr  Mittagessen
14 :30 Uhr  Fairer Handel und Konsumkritik (Friederike Lang, hamburg mal fair)
 Input
 Methoden
16:30 Uhr  Finanzierung von Bildungsarbeit (Saskia Führer, Weltladen-Dachverband)
17:00 Uhr  Wie geht es weiter mit dem Austausch?
17:30 Uhr  ENDE

Die Teilnahmegebühr (inklusive Verpflegung und Materialien) beträgt 15 € bzw. 10 € für Mitglieder des Weltladen-Dachverband. Jede weitere Person aus einem Weltladen zahlt 10 € bzw. 5 € für Mitglieder.
Das Seminar ist ein Angebot des Weltladen-Dachverband in Zusammenarbeit mit der Fair-Handels-Beratung Hamburg/ Schleswig-Holstein und hamburg mal fair. Anmeldungen bis 08.06.2018 per E-Mail oder telefonisch bei Friederike Lang (info@hamburgmalfair.de, 040 – 88156799)
Wir freuen uns auf euch! Saskia Führer, Hans-Christoph Bill und Friederike Lang