12. Wirtschaftskonferenz Eimsbüttel

Verantwortungsbewusst in die Zukunft: nachhaltig. ökologisch. fair. Mittwoch, 8. November 2017, 18...

Artikel weiterlesen

Abgesagt!!!!! BIO-REGIO-FAIR: EIN WACHSTUMSMARKT MACHT APPETIT AUF MEHR!

MITTWOCH, 08. NOVEMBER 2017 | 14 – 18 UHR WÄLDERHAUS WILHELMSBURG | AM INSELPARK 19 | 21109...

Artikel weiterlesen

Aashray Flowers - Tanz & Fair Fashion aus Indien

09.11.2017 | 19:30 Uhr | Friedenskirche St. Pauli, Otzenstraße 19, 22767 Hamburg

Artikel weiterlesen

Kritik am Fairen Handel in den Medien

  

Fair-giftet?

Im Februar 2015 veröffentlichte ARD ein Radio-Feature über Fairen Handel auf indischen Teeplantagen. Das Feature bemängelte unter anderem, dass auf Fairtrade zertifizierten Plantagen Pestizide eingesetzt und Prämienzahlungen veruntreut würden.

Stellungnahmen einiger Fairhandels-Akteure finden Sie hier:

Fairer Handel = schlechte Qualität?

Im Januar 2015 erschien ein Artikel auf Zeit Online zur Qualität von fair gehandelten Produkten. In dem Artikel wird kritisiert, der faire Handel würde Fehlanreize geben, da Produkte minderer Qualität in das System eingespeist werden könnten.

Stellungnahmen einzelner Fairhandels-Akteure finden Sie hier:

Ist fair drin, wo fair drauf steht?

Der Spiegel, die Zeit und andere Medien berichteten im Oktober 2014 von Untersuchungsergebnissen der Verbraucherzentrale Hamburg, gemäß denen viele der als fair gelabelten Produkte intransparent seien und den Verbraucher täuschen.

Stellungnahmen einiger Fairhandels-Akteure hierzu finden Sie hier:

Fairer Handel - ein Märchen?

In einem Artikel von Zeit Online vom August 2014 wird unter anderem kritisiert, dass fair gehandelte Produkte häufig nicht transparent seien.

Stellungnahmen einzelner Fairhandels-Akteure finden Sie hier:

Was kommt bei den Bauern an?

Im April 2014 erschien eine Studie der School of Oriental and African Studies, die unter anderem berichtete, dass Lohnarbeiter auf Fairtrade zertifizierten Plantagen nicht mehr Lohn erhalten würden als die Lohnarbeiter auf nicht zertifizierten Plantagen. Auf die Ergebnisse dieser Studie bezogen sich unter anderem Artikel von Spiegel Online und der taz.

Stellungnahmen einiger Fairhandels-Akteure finden Sie hier:

Alles zur Marketing?

Im August 2013 sendete Arte die Dokumentation "Der Faire Handel auf dem Prüfstand". Die Doku kritisierte unter anderem, dass der faire Handel inzwischen häufig zu Marketingzwecken großer Konzerne genutzt werden würde.

Stellungnahmen einiger Fairhandels-Akteure finden sich hier:

 

 



Online: http://www.fairtradestadt-hamburg.de/presse/kritik-am-fairen-handel-in-den-medien/
Datum: 15. December 2017
© Fair Trade Stadt Hamburg