Aktionen für alle

Damit die Welt Stück für Stück ein bisschen gerechter wird, braucht der Faire Handel breite Unterstützung! Hier stellen wir regelmäßig stattfindende Aktionen vor, bei denen Ihre Ideen und Ihr Engagement mehr als Willkommen sind.

Der Faire Stadtplan ist eine interaktive Karte von Hamburg, auf der Läden/Organisationen eingezeichnet sind, die faire Produkte vertreiben oder sich mit dem Fairen Handel beschäftigen. Hier finden Sie faire Einkaufsmöglichkeiten und Akteure in Ihrer Nachbarschaft. Wir freuen uns, wenn Sie sich als Einzelhändler_in oder als Organisation in den Stadtplan eintragen lassen! Schreiben Sie uns gerne einem Mail.

Die Faire Woche steht jedes Jahr unter einem anderen Thema. Das Jahresthema 2017 lautete „Fairer Handel schafft Perspektiven“. Ein Highlight der Fairen Woche sind die Produzentenrundreisen, in deren Rahmen Vertreter_innen von Handelspartnern zu einer Rundreise eingeladen werden. Sie halten bundesweit Vorträge, besuchen Veranstaltungen und führen Gespräche mit Politiker_innen und Journalist_innen.

Seit 2006 wird die Faire Woche in Hamburg zentral von Mobile Bildung e.V. koordiniert. Die Projektstelle Fair Trade Stadt Hamburg hatseit 2011 die Koordination der Fairen Woche in Hamburg übernommen und organisatiert jährlich die Auftaktveranstaltung.

Die Faire Hanse ist eine Arbeitsgemeinschaft aus Stadtvertreter_innen und Fairhandels-Akteuren der Hansestädte, die auch Fairtrade Towns sind. Der Hansebund der Neuzeit versteht sich als Zusammenschluss von Städten die – den Traditionen der ehrbaren Kaufleute folgend – sowohl Wirtschafts-, Tourismus- als auch Kulturaustausch zwischen den Hansestädten fördern. Erfahren Sie mehr über Richtlinien, die eine Faire Hanse stärker verankern soll.